info@cityclass.de

+ 49 (0) 221 / 2058 - 555

DutchEnglishFrenchGermanJapaneseSpanish
Logo CityClass
Réservation

Politique de confidentialité

Introduction

Avec la déclaration de protection des données suivante, nous souhaitons vous expliquer quels types de vos données personnelles (ci-après également dénommées «données») nous traitons à quelles fins et dans quelle mesure. La déclaration de protection des données s'applique à tous les traitements de données à caractère personnel que nous effectuons, à la fois dans le cadre de la fourniture de nos services et en particulier sur nos sites Web, dans les applications mobiles et au sein de présences en ligne externes, telles que nos profils de médias sociaux (ci-après collectivement dénommés «offre en ligne») ).

Les termes utilisés ne sont pas spécifiques au sexe.

Stand: 23 février 2022

Texte légal du Dr. med. Pivot - s'il vous plaît cliquer pour plus d'informations.

contenu

responsable

Eduardo Dohrmann
Idsteinerstrasse, 20
Francfort – 60326
Allemagne
Représentants autorisés:

Pascal Marquigny
Adresse e-mail:

sales@cityclass.de
Impressum:

Contacter le délégué à la protection des données

cityclassdigital@gmail.com

Vue d'ensemble du traitement

Le résumé ci-après récapitule les types de données traitées et les finalités de leur traitement, en indiquant les personnes concernées.

Types de données traitées

  • Bestanddaten.
  • Détails de paiement.
  • Détails du contact.
  • Dates d'admission.
  • Vertragsdaten.
  • Nutzungsdaten.
  • Meta-/Kommunikationsdaten.
  • Bewerberdaten.
  • Informations de contact (Facebook).
  • Date de l'événement (Facebook).

Besondere Kategorien von Daten

  • Gesundheitsdaten.
  • Religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen.

Catégories de personnes affectées

  • Les clients.
  • Employés.
  • Les parties intéressées.
  • partenaire de communication.
  • Nutzer.
  • Bewerber.
  • Entreprise et entrepreneur.

Finalités du traitement

  • Erbringung vertraglicher Leistungen und Kundenservice.
  • Demandes de contact et communication.
  • Mesures de sécurité.
  • Marketing direct.
  • Reichweitenmessung.
  • Procédures de bureau et d'organisation.
  • Remarketing.
  • Messagerie de conversion.
  • Zielgruppenbildung.
  • Gestion et réponse aux demandes de renseignements.
  • Bewerbungsverfahren.
  • Réseau de distribution de contenu (CDN).
  • Feedback.
  • Commercialisation.
  • Profil mit nutzerbezogenen Informationen.
  • Zielgruppenbildung.
  • Fournir notre offre en ligne et convivialité.

Bases juridiques pertinentes

Im Folgenden erhalten Sie eine Übersicht der Rechtsgrundlagen der DSGVO, auf deren Basis wir personenbezogene Daten verarbeiten. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass neben den Regelungen der DSGVO nationale Datenschutzvorgaben in Ihrem bzw. unserem Wohnoder Sitzland gelten können. Sollten ferner im Einzelfall speziellere Rechtsgrundlagen maßgeblich sein, teilen wir Ihnen diese in der Datenschutzerklärung mit.

  • Einwilligung (Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. a. DSGVO) - La personne concernée a donné son consentement au traitement de ses données personnelles dans un but précis ou pour plusieurs finalités spécifiques.
  • Traitement des demandes contractuelles et précontractuelles (art. 6, par. 1 S. 1, lit. b DSGVO) - Le traitement est nécessaire à l'exécution d'un contrat auquel la personne concernée est partie, ou à la mise en œuvre de mesures précontractuelles qui ont lieu à la demande de la personne concernée.
  • Obligation légale (Art. 6 par. 1 S. 1 lit. c DSGVO) - Le traitement est nécessaire pour remplir une obligation légale à laquelle le responsable est soumis.
  • Intérêts justifiés (Art. 6, par. 1 S. 1, lit. f.DSGVO) - Le traitement est nécessaire pour sauvegarder les intérêts légitimes de la personne responsable ou d'un tiers, à moins que les intérêts ou les droits et libertés fondamentaux de la personne concernée, qui nécessitent la protection des données personnelles, l'emportent sur cela.
  • Bewerbungsverfahren als vorvertragliches bzw. vertragliches Verhältnis (Art. 9 Abs. 2 lit. b DSGVO) – Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 abs. 1 DSGVO (zB Gesundheitsdaten, wie Schwerbehinderteneigenschaft oder ethnische Herkunft) bei Bewerbern angefragt werden, damit der Verantwortliche oder die betroffene Person die ihm bzw. ihr aus dem Arbeitsrecht und dem Recht der sozialen Sicherheit und des Sozialschutzes erwachsenden Rechte ausüben und seinen bzw. ihren diesbezüglichen Pflichten nachkommen kann, erfolgt deren Verarbeitung nach Art. 9 abs. 2 allumés. b. DSGVO, im Fall des Schutzes lebenswichtiger Interessen der Bewerber oder anderer Personen gem. De l'art. 9 abs. 2 allumés. c. DSGVO oder für Zwecke der Gesundheitsvorsorge oder der Arbeitsmedizin, für die Beurteilung der Arbeitsfähigkeit des Beschäftigten, für die medizinische Diagnostik, die Versorgung oder Behandlung im Gesundheits- oder Sozialbereich oder für die Verwaltung von Systemen und Dienstene im Gesundhezits. De l'art. 9 abs. 2 allumés. h. DSGVO. Im Fall einer auf freiwilliger Einwilligung beruhenden Mitteilung von besonderen Kategorien von Daten, erfolgt deren Verarbeitung auf Grundlage von Art. 9 abs. 2 allumés. un. DSGVO.

Zusätzlich zu den Datenschutzregelungen der Datenschutz-Grundverordnung gelten nationale Regelungen zum Datenschutz in Deutschland. Hierzu gehört insbesondere das Gesetz zum Schutz vor Missbrauch personenbezogener Daten bei der Datenverarbeitung (Bundesdatenschutzgesetz – BDSG). Das BDSG enthält insbesondere Spezialregelungen zum Recht auf Auskunft, zum Recht auf Löschung, zum Widerspruchsrecht, zur Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten, zur Verarbeitung für andere Zwecke und zur Übermittlung sowie automatisierten Entscheidungzelinßfall im Profilingschung. Des Weiteren regelt es die Datenverarbeitung für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses (§ 26 BDSG), insbesondere im Hinblick auf die Begründung, Durchführung oder Beendigung von Beschäftigungsverhältnissen sowie die Einwilligung von Beschäftigten. Ferner können Landesdatenschutzgesetze der einzelnen Bundesländer zur Anwendung gelangen.

Utilisation de cookies

Cookies sind kleine Textdateien, bzw. sonstige Speichervermerke, die Informationen auf Endgeräten speichern und Informationen aus den Endgeräten auslesen. ZB um den Login-Status in einem Nutzerkonto, einen Warenkorbinhalt in einem E-Shop, die aufgerufenen Inhalte oder verwendete Funktionen eines Onlineangebotes speichern. Cookies können ferner zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden, zB zu Zwecken der Funktionsfähigkeit, Sicherheit und Komfort von Onlineangeboten sowie der Erstellung von Analysen der Besucherströme.

Hinweise zur Einwilligung : Wir setzen Cookies im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften ein. Daher holen wir von den Nutzern eine vorhergehende Einwilligung ein, außer wenn diese gesetzlich nicht gefordert ist. Eine Einwilligung ist insbesondere nicht notwendig, wenn das Speichern und das Auslesen der Informationen, also auch von Cookies, unbedingt erforderlich sind, um dem den Nutzern einen von ihnen ausdrücklich gewünschten Telemediendienst (également unser Onlineangebot) zur Verfügung zu stellen. Die widerufliche Einwilligung wird gegenüber den Nutzern deutlich kommuniziert und enthält die Informationen zu der jeweiligen Cookie-Nutzung.

Hinweise zu datenschutzrechtlichen Rechtsgrundlagen : Auf welcher datenschutzrechtlichen Rechtsgrundlage wir die personenbezogenen Daten der Nutzer mit Hilfe von Cookies verarbeiten, hängt davon ab, ob wir Nutzer um eine Einwilligung mordu. Chutes die Nutzer einwilligen, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer Daten die erklärte Einwilligung. Andernfalls werden mithilfe die von Cookies verarbeiteten Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (zB an einem betriebswirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebotes und Verbesserung senneur Nutzbarkeit) verarbeitet oder, wenn meurt im Rahmen der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten erfolgt, wenn der Einsatz von Cookies erforderlich ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen. Zu welchen Zwecken die Cookies von uns verarbeitet werden, darüber klären wir im Laufe dieser Datenschutzerklärung oder im Rahmen von unseren Einwilligungs- und Verarbeitungsprozessen auf.

Temps de stockage: Im Hinblick auf die Speicherdauer werden die folgenden Arten von Cookies unterschieden :

  • Cookies temporaires (auch: Session-oder Sitzungs-Cookies): Temporäre Cookies werden spätestens gelöscht, nachdem ein Nutzer ein Online-Angebot verlassen und sein Endgerät (zB Browser oder mobile Applikation) geschlossen hat.
  • Cookies permanents: Cookies permanents bleiben auch nach dem Schließen des Endgerätes gespeichert. So können beispielsweise der Login-Status gespeichert oder bevorzugte Inhalte direkt angezeigt werden, wenn der Nutzer eine Website erneut besucht. Ebenso können die mit Hilfe von Cookies erhobenen Daten der Nutzer zur Reichweitenmessung verwendet werden. Sofern wir Nutzern keine expliziten Angaben zur Art und Speicherdauer von Cookies mitteilen (z. B. im Rahmen der Einholung der Einwilligung), sollten Nutzer davon ausgehen, dass Cookies permanent sind und die Speicherdauer bis zu zwei Jahre betragen kann.

Informations générales sur la révocation et l'opposition (opt-out): Nutzer können die von ihnen abgegebenen Einwilligungen jederzeit Widerrufen und zudem einen Widerspruch gegen die Verarbeitung entsprechend den gesetzlichen Vorgaben im Art. 21 DSGVO einlegen (weitere Hinweise zum Widerspruch erfolgen im Rahmen dieser Datenschutzerklärung). Nutzer können Ihren Widerspruch auch mittels der Einstellungen Ihres Browsers erklären.

Paramètres des cookies / option d'objection:

Weitere Hinweise zu Verarbeitungsprozessen, Verfahren und Diensten :

  • Verarbeitung von Cookie-Daten auf Grundlage einer Einwilligung : Wir setzen ein Verfahren zum Cookie-Einwilligungs-Management ein, in dessen Rahmen die Einwilligungen der Nutzer in den Einsatz von Cookies, bzw. der im Rahmen des Cookie-Einwilligungs-Management-Verfahrens genannten Verarbeitungen und Anbieter eingeholt sowie von den Nutzern verwaltet und widerufen werden können. Hierbei wird die Einwilligungserklärung gespeichert, um deren Abfrage nicht erneut wiederholen zu müssen und die Einwilligung entsprechend der gesetzlichen Verpflichtung nachweisen zu können. Die Speicherung kann serverseitig und/oder in einem Cookie (sogenanntes Opt-In-Cookie, bzw. mithilfe vergleichbarer Technologien) erfolgen, um die Einwilligung einem Nutzer, bzw. dessen Gerät zuordnen zu können. Vorbehaltlich individueller Angaben zu den Anbietern von Cookie-Management-Diensten, gelten die folgenden Hinweise : Die Dauer der Speicherung der Einwilligung kann bis zu zwei Jahren betragen. Hierbei wird ein pseudonymer Nutzer-Identifikator gebildet und mit dem Zeitpunkt der Einwilligung, Angaben zur Reichweite der Einwilligung (z. B. welche Kategorien von Cookies und/oder Diensteanbieter) sowie dem Browser, System und verwendeten Endgerät gespeichert.

Geschäftliche Leistungen

Nous traitons les données de nos partenaires contractuels et commerciaux, par exemple les clients et les parties intéressées (collectivement dénommés «partenaires contractuels») dans le cadre de relations juridiques contractuelles et comparables ainsi que des mesures connexes et dans le cadre de la communication avec les partenaires contractuels (ou précontractuels), par exemple pour répondre aux demandes de renseignements répondre.

Wir verarbeiten diese Daten, um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen. Dazu gehören insbesondere die Verpflichtungen zur Erbringung der vereinbarten Leistungen, etwaige Aktualisierungspflichten und Abhilfe bei Gewährleistungs- und sonstigen Leistungsstörungen. Darüber hinaus verarbeiten wir die Daten zur Wahrung unserer Rechte und zum Zwecke der mit diesen Pflichten verbundenen Verwaltungsaufgaben sowie der Unternehmensorganisation. Darüber hinaus verarbeiten wir die Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer ordnungsgemäßen und betriebswirtschaftlichen Geschäftsführung sowie an Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz unserer Vertragspartner und unseres Geschäftsbetriebes vor Missbrauch, Gefährdung ihrer Daten, Geheimnisse, Informationen und Rechte (zB zur Beteiligung von Telekommunikations-, Transport- und sonstigen Hilfsdiensten sowie Subunternehmern, Banken, Steuer- und Rechtsberatern, Zahlungsdienstleistern oder Finanzbehörden). Im Rahmen des geltenden Rechts geben wir die Daten von Vertragspartnern nur insoweit an Dritte weiter, als dies für die vorgenannten Zwecke oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten erforderlich ist. Über weitere Formen der Verarbeitung, zB zu Marketingzwecken, werden die Vertragspartner im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert.

Quelles sont les données nécessaires aux fins susmentionnées, nous en informons les parties contractantes avant ou dans le cadre de la collecte de données, par exemple sous forme de formulaires en ligne, par marquage spécial (par exemple couleurs) et / ou symboles (par exemple astérisque) ou en personne avec.

Nous supprimons les données après l'expiration de la garantie légale et des obligations comparables, c'est-à-dire essentiellement après l'expiration des années 4, à moins que les données ne soient stockées sur un compte client, p. Ex. Tant qu'elles doivent être conservées pour des raisons juridiques d'archivage (par exemple, À des fins fiscales, généralement en années 10). Les données qui nous ont été divulguées dans le cadre d'une commande du contractant sont supprimées conformément aux spécifications du contrat, en principe après la fin du contrat.

Dans la mesure où nous utilisons des fournisseurs ou des plates-formes tierces pour fournir nos services, les conditions générales et les avis de confidentialité des fournisseurs ou des plates-formes tierces respectifs s'appliquent dans la relation entre les utilisateurs et les fournisseurs.

Compte client

Vertragspartner können innerhalb unseres Onlineangebotes ein Konto anlegen (zB Kunden- bzw. Nutzerkonto, kurz « Kundenkonto »). Falls die Registrierung eines Kundenkontos erforderlich ist, werden Vertragspartner hierauf ebenso hingewiesen wie auf die für die Registrierung erforderlichen Angaben. Die Kundenkonten sind nicht öffentlich und können von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Im Rahmen der Registrierung sowie anschließender Anmeldungen und Nutzungen des Kundenkontos speichern wir die IP-Adressen der Kunden nebst den Zugriffszeitpunkten, um die Registrierung nachweisen und etwaigem Missbrauch des Kundenkontos vorbeugen zu können.

Lorsque les clients annulent leur compte client, les données relatives au compte client sont supprimées, sous réserve du respect de la loi. Il appartient au client de sauvegarder ses données lors de la résiliation du compte client.

Kundentreueprogramm/Kundenkarte

Wir verarbeiten die Daten der Kunden im Rahmen unseres Kundentreueprogramm zum Zwecke der Erfüllung der Leistungen, die gegenüber den teilnehmenden Kunden im Rahmen des Kundentreueprogramm erbracht werden. Zu diesem Zweck werden die von den Kunden erhobenen und, soweit erforderlich, als solche gekennzeichneten Informationen in einem Profil der Kunden gespeichert. In dem Profil werden auch Informationen über die Nutzung des Kundentreueprogramm sowie über die Inanspruchnahme der damit verbundenen Leistungen und Vorteile verarbeitet und, nur wenn zu den vorgenannten Zwecken erforderlich, an Dritte (zB ausführende Dienstleister), weitergegeben. Die Kundenprofile werden nach Beendigung der Teilnahme gelöscht und nur insoweit mit den jeweiligen Daten archiviert, als dies für die gesetzlichen Aufbewahrungszwecke oder die Erfüllung gesetzlicher (bis zu 11 Jahre bei steuerlichen Auskünften ab dem Ende des Jahres ihrer Entsteraglien) Jahre ab dem Ende des Jahres der Beendigung) erforderlich sein kann.

Analyse économique et étude de marché

Aus betriebswirtschaftlichen Gründen und um Markttendenzen, Wünsche der Vertragspartner und Nutzer erkennen zu können, analysieren wir die uns vorliegenden Daten zu Geschäftsvorgängen, Verträgen, Anfragen, etc. können tombé.

Les analyses sont effectuées à des fins d'analyse commerciale, de marketing et d'étude de marché (par exemple pour déterminer des groupes de clients présentant des caractéristiques différentes). Ce faisant, nous pouvons, le cas échéant, prendre en compte les profils des utilisateurs enregistrés ainsi que leurs détails, par exemple sur les services utilisés. Les analyses sont faites pour nous seuls et ne seront pas divulguées à l'extérieur, à moins qu'il ne s'agisse d'analyses anonymes à valeurs résumées, c'est-à-dire anonymisées. De plus, nous prenons en compte la vie privée des utilisateurs et traitons les données sous forme de pseudonyme à des fins d'analyse et, si possible, de manière anonyme (par exemple en tant que données agrégées).

Boutique et commerce électronique

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden, um ihnen die Auswahl, den Erwerb, bzw. die Bestellung der gewählten Produkte, Waren sowie verbundener Leistungen, als auch deren Bezahlung und Zustellung, bzw. Ausführung zu ermöglichen. Sofern für die Ausführung einer Bestellung erforderlich, setzen wir Dienstleister, insbesondere Post-, Speditions- und Versandunternehmen ein, um die Lieferung, bzw. Ausführung gegenüber unseren Kunden durchzuführen. Für die Abwicklung der Zahlungsvorgänge nehmen wir die Dienste von Banken und Zahlungsdienstleistern in Anspruch. Die erforderlichen Angaben sind als solche im Rahmen des Bestell- bzw. vergleichbaren Erwerbsvorgangs gekennzeichnet und umfassen die zur Auslieferung, bzw. Zurverfügungstellung und Abrechnung benötigten Angaben sowie Kontaktinformationen, um etwaige Rücksprache halten zu können.

Hotellerie- und Unterbringungsleistungen

Wir verarbeiten die Angaben unserer Gäste, Besucher und Interessenten (einheitlich bezeichnet als « Gäste ») um unsere Beherbergungs- sowie verbundene Leistungen touristischer oder gastronomischer Natur bereitzustellen sowie um die erbrachten Leistungen abzurechnen.

In Rahmen unserer Beauftragung kann es erforderlich sein, dass wir besondere Kategorien von Daten im Sinne von Art. 9 abs. 1 DSGVO, insbesondere Angaben zur Gesundheit einer Person oder Informationen mit Bezug zu ihrem religiösen Bekenntnis verarbeiten. Die Verarbeitung erfolgt, um die gesundheitlichen Interessen der Besucher zu schützen (zB im Fall von Angaben zu Allergien) oder sonst um deren körperlichen oder geistigen Bedürfnissen auf Wunsch und mit deren Einverständnis zu genügen.

Sofern für die Vertragserfüllung oder gesetzlich erforderlich, bzw. durch Gäste eingewilligt oder es auf Grundlage unserer berechtigten Interessen erfolgt, offenbaren oder übermitteln wir die Daten der Gäste zB an die an der Erfüllung unserer Leistungen beteiligten Dienstleister oder ab Behörden, Abrechnungsstellen sowie im Bereich der IT, der Büriens vergleo- .

Recrutement-Leistungen

Wir verarbeiten im Rahmen unserer Leistungen, zu denen insbesondere die Suche nach potentieln Stellenkandidaten, die Kontaktaufnahme zu ihnen sowie deren Vermittlung gehören, die Daten der Stellenkandidaten und die personenbezogenen Daten der potentiellementn Arbeitgeber bzw. plus Mitarbeiter.

Wir verarbeiten die von den Stellenkandidaten gemachten Angaben und Kontaktdaten für Zwecke der Begründung, Durchführung und ggf. Beendigung eines Vertrages zur Stellenvermittlung. Zudem können wir Interessenten zu einem späteren Zeitpunkt, im Einklang mit gesetzlichen Vorgaben, Rückfragen zum Erfolg unserer Vermittlungsleistung stellen.

Wir verarbeiten die Daten der Stellenkandidaten als auch der Arbeitgeber zur Erfüllung unserer Vertragspflichten, um die uns angetragenen Anfragen zur Vermittlung von Stellen zur Zufriedenheit der beteiligten Parteien bearbeiten zu können.

Wir können die Vermittlungsvorgänge protokollieren, um das Bestehen des Vertragsverhältnisses und Einverständnisse der Interessenten entsprechend den gesetzlichen Rechenschaftspflichten (Art. 5 Abs. 2 DSGVO) nachweisen zu können. Diese Angaben werden für einen Zeitraum von drei bis vier Jahren gespeichert, falls wir die ursprüngliche Anfrage nachweisen müssen (zB, um die Berechtigung zu einer Kontaktaufnahme mit den Stellenkandidaten belegen zu können).

Événements et événements

Wir verarbeiten die Daten der Teilnehmer der von uns angebotenen oder ausgerichteten Veranstaltungen, Events und ähnlichen Aktivitäten (nachfolgend einheitlich als “Teilnehmer” und „Veranstaltungen“ bezeichnet), um ihnen die Teilnahme an den Veranstaltungen und Inanspruchnahme der mit der Teilnahme verbundenen Leistungen oder Aktionen zu ermöglichen.

Sofern wir in diesem Rahmen gesundheitsbezogene Daten, religiöse, politische oder sonstige besondere Kategorien von Daten verarbeiten, dann erfolgt diese im Rahmen der Offenkundigkeit (zB bei thematisch ausgerichteten Veranstaltungen oder dient der Gesundheitsvorsorge, Sicherheit oder Ewilliggen der mit).

Die erforderlichen Angaben sind als solche im Rahmen des Auftrags-, Bestell- bzw. vergleichbaren Vertragsschlusses gekennzeichnet und umfassen die zur Leistungserbringung und Abrechnung benötigten Angaben sowie Kontaktinformationen, um etwaige Rücksprachen halten zu können. Soweit wir Zugang zu Informationen der Endkunden, Mitarbeitern oder anderer Personen erhalten, verarbeiten wir diese im Einklang mit den gesetzlichen und vertraglichen Vorgaben.

Vermietungsleistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Mieter und von Mietinteressenten entsprechend dem zugrundeliegenden Mietvertrag. Wir können ferner die Angaben zu den Eigenschaften und Umständen von Personen oder ihnen gehörenden Sachen verarbeiten, wenn dies im Rahmen des Mietverhältnisses erforderlich ist. Dies können zB Angaben zu persönlichen Lebensumständen, mobilen oder immobilen Sachgütern und zur finanziellen Situation sowie der Inanspruchnahme von Nebenleistungen (wie der Wasseroder Energieversorgung) sein.

In Rahmen unserer Beauftragung kann es erforderlich sein, dass wir besondere Kategorien von Daten im Sinne von Art. 9 abs. 1 DSGVO, insbesondere Angaben zur Gesundheit einer Person, verarbeiten. Die Verarbeitung erfolgt, um die gesundheitlichen Interessen der Mieter schützen zu können und ansonsten nur mit Einwilligung der Mieter.

Sofern für die Vertragserfüllung oder gesetzlich erforderlich bzw. durch die Mieter bewilligt oder auf Grundlage auf unserer berechtigten Interessen, offenbaren oder übermitteln wir die Daten der Mieter im Rahmen von Deckungsanfragen, Abschlüssen und Abwicklungen von Verträgen, zB an Finanzdienstleister, Kreditinstitute, Versorgern (zB Strom) oder Behörden.

Ferner verarbeiten wir Daten der Mieter, tombe dies zur Erfüllung von gesetzlichen Pflichten erforderlich ist (zB bei Informationspflichten in Verbindung mit Nebenleistungen sowie den Nebenkosten).

  • Types de données traitées: Bestandsdaten (zB Namen, Adressen); Zahlungsdaten (zB Bankverbindungen, Rechnungen, Zahlungshistorie); Kontaktdaten (zB E-Mail, Telefonnummern); Vertragsdaten (zB Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie); Nutzungsdaten (zB besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten); Meta-/Kommunikationsdaten (zB Geräte-Informationen, IP-Adressen); Bewerberdaten (zB Angaben zur Person, Post- und Kontaktadressen, die zur Bewerbung gehörenden Unterlagen und die darin enthaltenen Informationen, wie zB Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie weitere im Hinblick auf eine konkrete Stelle oder freiwillig von Bewerbern mitgeteilte Person Informationen zu deren) .
  • Besondere Kategorien personenbezogener Daten : Gesundheitsdaten (art. 9 Abs. 1 DGSVO); Religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen (art. 9 Abs. 1 DGSVO).
  • Personnes affectées: Kuden ; Interessenten; Geschäfts- und Vertragspartner ; Bewerber.
  • Finalités du traitement: Erbringung vertraglicher Leistungen und Kundenservice; Sicherheitsmaßnahmen ; Kontaktanfragen und Kommunikation ; Büro- und Organisationsverfahren; Verwaltung und Beantwortung von Anfragen ; Konversionsmessung (Messung der Effektivität von Marketingmaßnahmen); Profil mit nutzerbezogenen Informationen (Erstellen von Nutzerprofilen).
  • Base juridique: Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO) ; Berechtigte Interessen (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO); Rechtliche Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c. DSGVO).

Zahlungsverfahren

Im Rahmen von Vertrags- und sonstigen Rechtsbeziehungen, aufgrund gesetzlicher Pflichten oder sonst auf Grundlage unserer berechtigten Interessen bieten wir den betroffenen Personen effiziente und sichere Zahlungsmöglichkeiten an und setzen hierzu neben Banken und Kreditinstituten weitere Dienssungstleister ein.

Les informations traitées par les prestataires de services de paiement incluent des données d'inventaire, telles que le nom et l'adresse, des coordonnées bancaires, telles que des numéros de compte bancaire ou de carte de crédit, des mots de passe, des TAN et des sommes de contrôle, ainsi que des informations contractuelles, récapitulatives et relatives au destinataire. Les informations sont nécessaires pour compléter les transactions. Toutefois, les données saisies ne seront traitées et stockées que par les prestataires de services de paiement. Autrement dit, nous ne recevons aucune information sur le compte ou la carte de crédit, mais uniquement des informations avec confirmation ou divulgation négative du paiement. Les données peuvent être transmises par les prestataires de services de paiement aux agences d'évaluation du crédit. Cette transmission vise la vérification d'identité et de crédit. Pour cela, nous renvoyons aux conditions générales et à la politique de confidentialité des prestataires de services de paiement.

Pour les opérations de paiement, les conditions générales et les avis de confidentialité des fournisseurs de services de paiement respectifs, disponibles dans les sites Web ou applications de transaction respectifs, s'appliquent. Nous nous référons également à ceux-ci pour plus d'informations et pour faire valoir les droits de révocation, d'information et autres personnes concernées.

  • Types de données traitées: Bestandsdaten (zB Namen, Adressen); Zahlungsdaten (zB Bankverbindungen, Rechnungen, Zahlungshistorie); Vertragsdaten (zB Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie); Nutzungsdaten (zB besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten); Meta-/Kommunikationsdaten (zB Geräte-Informationen, IP-Adressen); Kontaktdaten (zB E-Mail, Telefonnummern).
  • Personnes affectées: Kuden ; Interessenten.
  • Finalités du traitement: Erbringung vertraglicher Leistungen und Kundenservice.
  • Base juridique: Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO) ; Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Weitere Hinweise zu Verarbeitungsprozessen, Verfahren und Diensten :

Mise à disposition de l'offre en ligne et de l'hébergement web

Pour fournir notre offre en ligne efficacement et en toute sécurité, nous utilisons les services d’un ou de plusieurs fournisseurs d’hébergement Web dont les serveurs (ou les serveurs qu’ils gèrent) peuvent accéder à l’offre en ligne. À ces fins, nous pouvons utiliser des services d'infrastructure et de plate-forme, une capacité de calcul, des services de stockage et de base de données, ainsi que des services de sécurité et de maintenance technique.

Les données traitées lors de la fourniture de l'offre d'hébergement peuvent inclure toutes les informations relatives à l'utilisation et à la communication des utilisateurs de notre offre en ligne. Cela inclut régulièrement l'adresse IP nécessaire pour transmettre le contenu du contenu en ligne aux navigateurs, ainsi que toutes les soumissions effectuées dans notre offre en ligne ou nos pages Web.

  • Types de données traitées: Inhaltsdaten (zB Eingaben in Onlineformularen); Nutzungsdaten (zB besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten); Meta-/Kommunikationsdaten (zB Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Personnes affectées: Utilisateurs (par exemple, visiteurs du site Web, utilisateurs de services en ligne).
  • Finalités du traitement: Bereitstellung unseres Onlineangebotes und Nutzerfreundlichkeit ; Réseau de diffusion de contenu (CDN) ; Erbringung vertraglicher Leistungen und Kundenservice.
  • Base juridique: Intérêts justifiés (Art. 6, par. 1, S. 1, lit. f.DSGVO).

Weitere Hinweise zu Verarbeitungsprozessen, Verfahren und Diensten :

  • Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles : Wir selbst (bzw. unser Webhostinganbieter) erheben Daten zu jedem Zugriff auf den Server (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Serverlogfiles können die Adresse and Name der abgerufenen Webseiten und Dateien, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmengen, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) und im Regelfall IP- Adressen und der anfragende Provider gehören. Die Serverlogfiles können zum einen zu Zwecken der Sicherheit eingesetzt werden, zB, um eine Überlastung der Server zu vermeiden (insbesondere im Fall von missbräuchlichen Angriffen, sogenannten DDoS-Attacken) und zum anderen, um die Auslastung der Server und ihre Stabilität sicherzustellen ; Löschung von Daten : Logfile-Informationen werden für die Dauer von maximal 30 Tagen gespeichert und danach gelöscht oder anonymisiert. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.
  • IONOS par 1&1 : Plate-forme d'hébergement pour le commerce électronique / sites Web ; Fournisseur de services: 1&1 IONOS SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Allemagne ; Site Web : https://www.ionos.de; Datenschutzerklärung: https://www.ionos.de/terms-gtc/terms-privacy; Auftragsverarbeitungsvertrag : https://www.ionos.de/hilfe/datenschutz/allgemeine-informationen-zur-datenschutz-grundverordnung-dsgvo/auftragsverarbeitung/?utm_source=search&utm_medium=global&utm_term=Auft&utm_campaign=HELP_CENTER&utm_content=/hilfe/.
  • Cloudflare: Content-Delivery-Network (CDN) – Dienst, mit dessen Hilfe Inhalte eines Onlineangebotes, insbesondere große Mediendateien, wie Grafiken oder Programm-Skripte mit Hilfe regional verteilter und über das Internet verbundener Server, schneller und sicherer ausgeliefert werden können ; Fournisseur de services: Cloudflare, Inc., 101 Townsend St, San Francisco, CA 94107, États-Unis ; Site Web : https://www.cloudflare.com; Datenschutzerklärung: https://www.cloudflare.com/privacypolicy/; Standardvertragsklauseln (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung in Drittländern): https://www.cloudflare.com/cloudflare-customer-scc; Auftragsverarbeitungsvertrag : https://www.cloudflare.com/cloudflare-customer-dpa.

Registrierung, Anmeldung et Nutzerkonto

Nutzer können ein Nutzerkonto anlegen. Im Rahmen der Registrierung werden den Nutzern die erforderlichen Pflichtangaben mitgeteilt und zu Zwecken der Bereitstellung des Nutzerkontos auf Grundlage vertraglicher Pflichterfüllung verarbeitet. Zu den verarbeiteten Daten gehören insbesondere die Login-Informationen (Nutzername, Passwort sowie eine E-Mail-Adresse).

Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Registrierungs- und Anmeldefunktionen sowie der Nutzung des Nutzerkontos speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen als auch jener der Nutzer an einem Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, es sei denn, sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht eine gesetzliche Verpflichtung hierzu.

Die Nutzer können über Vorgänge, die für deren Nutzerkonto relevant sind, wie zB technische Änderungen, per E-Mail informiert werden.

  • Types de données traitées: Bestandsdaten (zB Namen, Adressen); Kontaktdaten (zB E-Mail, Telefonnummern); Inhaltsdaten (zB Eingaben in Onlineformularen); Meta-/Kommunikationsdaten (zB Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Personnes affectées: Utilisateurs (par exemple, visiteurs du site Web, utilisateurs de services en ligne).
  • Finalités du traitement: Erbringung vertraglicher Leistungen und Kundenservice; Sicherheitsmaßnahmen ; Verwaltung und Beantwortung von Anfragen.
  • Base juridique: Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO) ; Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Weitere Hinweise zu Verarbeitungsprozessen, Verfahren und Diensten :

  • Löschung von Daten nach Kündigung : Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto, vorbehaltlich einer gesetzlichen Erlaubnis, Pflicht oder Einwilligung der Nutzer, gelöscht.
  • Keine Aufbewahrungspflicht für Daten : Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern. Wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherte Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen.

Kontakt- und Anfragenverwaltung

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zB per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via soziale Medien) sowie im Rahmen bestehender Nutzer- und Geschäftsbeziehungen werden die Angaben der anfragenden Personen verarbeitet soweit dies zur Beantwortung der Kontaktanfragen und etwaiger angefragter Maßforderlichmen er.

Die Beantwortung der Kontaktanfragen sowie die Verwaltung von Kontakt- und Anfragedaten im Rahmen von vertraglichen oder vorvertraglichen Beziehungen erfolgt zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten oder zur Beantwortung von (vor)vertraglichen Anfragen und im Übrigen auf Grundlage der berechtigten anfragen Nutzer - bzw. Geschäftsbeziehungen.

  • Types de données traitées: Bestandsdaten (zB Namen, Adressen); Kontaktdaten (zB E-Mail, Telefonnummern); Inhaltsdaten (zB Eingaben in Onlineformularen).
  • Personnes affectées: partenaire de communication.
  • Finalités du traitement: Kontaktanfragen und Kommunikation ; Erbringung vertraglicher Leistungen und Kundenservice.
  • Base juridique: Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO) ; Berechtigte Interessen (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO); Rechtliche Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c. DSGVO).

Weitere Hinweise zu Verarbeitungsprozessen, Verfahren und Diensten :

  • contacter: Wenn Nutzer über unser Kontaktformular, E-Mail oder andere Kommunikationswege mit uns in Kontakt treten, verarbeiten wir die uns in diesem Zusammenhang mitgeteilten Daten zur Bearbeitung des mitgeteilten Anliegens. Zu diesem Zweck verarbeiten wir personenbezogene Daten im Rahmen vorvertraglicher und vertraglicher Geschäftsbeziehungen, soweit dies zu deren Erfüllung erforderlich ist und im Übrigen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen sowie der Interessen der Kommunikationspartner an der Beantwortung der Anliegen undbetzerlichen unserer.
  • Hub Spot : Software zur Kundenverwaltung, Prozess- und Vertriebsunterstützung (Multikanalkommunikation, dh Verwaltung von Kundenanfragen aus verschiedenen Kanälen, Vertrieb, Prozessmanagement, Analysen, Feedback- und Umfragefunktionen); Fournisseur de services: HubSpot, Inc., 25 First St., 2e étage, Cambridge, Massachusetts 02141, États-Unis ; Site Web : https://www.hubspot.de; Datenschutzerklärung: https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy; Standardvertragsklauseln (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung in Drittländern): https://legal.hubspot.com/dpa; Auftragsverarbeitungsvertrag : https://legal.hubspot.com/dpa.

Communication via messenger

Nous utilisons des messagers à des fins de communication et vous demandons donc de respecter les informations suivantes sur la fonctionnalité du messager, sur le cryptage, sur l'utilisation des métadonnées de la communication et sur vos options d'opposition.

Vous pouvez également nous contacter de différentes manières, par exemple par téléphone ou par courrier électronique. Veuillez utiliser les options de contact qui vous ont été communiquées ou les options de contact spécifiées dans notre offre en ligne.

Dans le cas du chiffrement de contenu de bout en bout (c.-à-d. Le contenu de votre message et de ses pièces jointes), nous vous précisons que le contenu de la communication (c.-à-d. Le contenu du message et des images jointes) est chiffré de bout en bout. Cela signifie que le contenu des messages n'est pas visible, même par les fournisseurs de messagerie eux-mêmes.Vous devez toujours utiliser une version récente de Encrypted Messenger pour garantir le cryptage du contenu du message.

Cependant, nous rappelons également à nos partenaires de communication que les fournisseurs de messagerie ne sont pas en mesure de voir le contenu, mais peuvent le savoir et dès que les partenaires de communication communiquent avec nous, ainsi que des informations techniques sur le périphérique utilisé par les partenaires de communication et, en fonction des paramètres de leur périphérique, des informations de localisation ( les métadonnées) sont traitées.

Notes sur les bases légales: Sofern wir Kommunikationspartner vor der Kommunikation mit ihnen via Messenger um eine Erlaubnis mordu, ist die Rechtsgrundlage unserer Verarbeitung ihrer Daten deren Einwilligung. Im Übrigen, falls wir nicht um eine Einwilligung bitten und sie zB von sich aus Kontakt mit uns aufnehmen, nutzen wir Messenger im Verhältnis zu unseren Vertragspartnern sowie im Rahmen der Vertragsanbahnung als eine vertragliche Maßnahme und im Fall anderer Interessentreen und Interessentigationspartner auf an einer schnellen und effizienten Kommunikation und Erfüllung der Bedürfnisse unser Kommunikationspartner an der Kommunikation via Messenger. Ferner weisen wir Sie darauf hin, dass wir die uns mitgeteilten Kontaktdaten ohne Ihre Einwilligung nicht erstmalig an die Messenger übermitteln.

Révocation, opposition et annulation: Vous pouvez révoquer votre consentement à tout moment et vous opposer à tout moment à des communications avec nous via Messenger. Dans le cas d'une communication par messagerie, nous supprimerons les messages conformément à notre politique générale en matière de suppression (comme décrit ci-dessus, après la fin des relations contractuelles, dans le contexte des exigences d'archivage, etc.) et autrement, dès que nous pouvons supposer que nous avons répondu aux informations des partenaires de communication, si aucune référence à une conversation précédente n'est à prévoir et que la suppression ne soit pas en contradiction avec les exigences de conservation prévues par la loi.

Réservation de référence à d'autres moyens de communication: Zum Abschluss möchten wir darauf hinweisen, dass wir uns aus Gründen Ihrer Sicherheit vorbehalten, Anfragen über Messenger nicht zu beantworten. Das ist der Fall, wenn zB Vertragsinterna besonderer Geheimhaltung bedürfen oder eine Antwort über Messenger den formellen Ansprüchen nicht genügt. In solchen Fällen verweisen wir Sie auf adäquatere Kommunikationswege.

  • Types de données traitées: Kontaktdaten (zB E-Mail, Telefonnummern); Nutzungsdaten (zB besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten); Meta-/Kommunikationsdaten (zB Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Personnes affectées: partenaire de communication.
  • Finalités du traitement: Kontaktanfragen und Kommunikation ; Direktmarketing (zB par e-mail ou postalisch).
  • Base juridique: Einwilligung (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO); Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Weitere Hinweise zu Verarbeitungsprozessen, Verfahren und Diensten :

Chatbots et Chatfunktionen

Wir bieten als Kommunikationsmöglichkeit Online-Chats und Chatbot-Funktionen an (zusammen als "Chat-Dienste" bezeichnet). Bei einem Chat handelt es sich um eine mit gewisser Zeitnähe geführte Online-Unterhaltung. Bei einem Chatbot handelt es sich um eine Software, die Fragen der Nutzer beantwortet oder sie über Nachrichten informiert. Wenn Sie unsere Chat-Funktionen nutzen, können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Si vous utilisez nos services de chat sur une plateforme en ligne, votre numéro d'identification sera également stocké sur la plateforme respective. Nous pouvons également collecter des informations sur les utilisateurs qui interagissent avec nos services de chat et à quel moment. De plus, nous stockons le contenu de vos conversations via les services de chat et enregistrons les processus d'enregistrement et de consentement afin de pouvoir les prouver conformément aux exigences légales.

Wir weisen Nutzer darauf hin, dass der jeweilige Plattformanbieter in Erfahrung bringen kann, dass und wann Nutzer mit unseren Chat-Diensten kommunizieren sowie technische Informationen zum verwendeten Gerät der Nutzer und je nach Einstellungen ihres Gerätes auch Standortinformationen (sogenannte Metadaten der zu Zweckien) jeweiligen Dienste und Zwecken der Sicherheit erheben kann. Ebenfalls könnten die Metadaten der Kommunikation via Chat-Diensten (dhzB, die Information, wer mit wem kommuniziert hat) durch die jeweiligen Plattformanbieter nach Maßgabe ihrer Bestimmungen, auf die wir zwecks weiterer Information verweisen, für Zwecke des Marketings oder zur Anzeige auf Nutzer zugeschnittener Werbung verwendet werden.

Si les utilisateurs acceptent qu'un chatbot active des informations avec des messages réguliers, ils ont la possibilité de se désabonner des informations pour l'avenir à tout moment. Le chatbot indique aux utilisateurs comment et avec quelles conditions ils peuvent se désabonner des messages. En se désabonnant des messages du chatbot, les données de l'utilisateur seront supprimées de la liste des destinataires des messages.

Die vorgenannten Angaben nutzen wir, um unsere Chat-Dienste zu betreiben, zB, um Nutzer persönlich anzusprechen, um ihre Anfragen zu beantworten, etwaige angeforderte Inhalte zu übermitteln und auch, um unsere Chat-Dienste zu verbessern (zB, um Chatbots Antworten auf häufig gestellte Fragen « beizubringen » oder unbeantwortete Anfragen zu erkennen).

Notes sur les bases légales: Wir setzen die Chat-Dienste auf Grundlage einer Einwilligung ein, wenn wir zuvor eine Erlaubnis der Nutzer in die Verarbeitung ihrer Daten im Rahmen unserer Chat-Dienste eingeholt haben (dies gilt für die Fälle, in denen Nutzer um eine Einwilligung gebeten werden, zB, damit ein Chatbot ihnen regelmäßig Nachrichten zusendet). Sofern wir Chat-Dienste einsetzen, um Anfragen der Nutzer zu unseren Leistungen oder unserem Unternehmen zu beantworten, erfolgt dies zur vertraglichen und vorvertraglichen Kommunikation. Im Übrigen setzen wir Chat-Dienste auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer Optimierung der Chat-Dienste, ihrer Betriebswirtschaftlichkeit sowie einer Steigerung der positiven Nutzererfahrung ein.

Révocation, opposition et annulation: Sie können jederzeit eine erteilte Einwilligung widerufen oder der Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen unserer Chat-Dienste widesprechen.

  • Types de données traitées: Kontaktdaten (zB E-Mail, Telefonnummern); Inhaltsdaten (zB Eingaben in Onlineformularen); Nutzungsdaten (zB besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten); Meta-/Kommunikationsdaten (zB Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Personnes affectées: partenaire de communication.
  • Finalités du traitement: Kontaktanfragen und Kommunikation ; Direktmarketing (zB par e-mail ou postalisch).
  • Base juridique: Einwilligung (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO); Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO) ; Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Weitere Hinweise zu Verarbeitungsprozessen, Verfahren und Diensten :

Procédé d'application

Das Bewerbungsverfahren setzt voraus, dass Bewerber uns die für deren Beurteilung und Auswahl erforderlichen Daten mitteilen. Welche Informationen erforderlich sind, ergibt sich aus der Stellenbeschreibung oder im Fall von Onlineformularen aus den dortigen Angaben.

Grundsätzlich gehören zu den erforderlichen Angaben, die Informationen zur Person, wie der Name, die Adresse, eine Kontaktmöglichkeit sowie die Nachweise über die für eine Stelle notwendigen Qualifikationen. Auf Anfragen teilen wir zusätzlich gerne mit, welche Angaben benötigt werden.

Sofern zur Verfügung gestellt, können uns Bewerber ihre Bewerbungen mittels eines Onlineformulars übermitteln. Die Daten werden entsprechend dem Stand der Technik verschlüsselt an uns übertragen. Ebenfalls können Bewerber uns ihre Bewerbungen via E-Mail übermitteln. Hierbei mordu wir jedoch zu beachten, dass E-Mails im Internet grundsätzlich nicht verschlüsselt versendet werden. Im Regelfall werden E-Mails zwar auf dem Transportweg verschlüsselt, aber nicht auf den Servern von denen sie abgesendet und empfangen werden. Wir können daher für den Übertragungsweg der Bewerbung zwischen dem Absender und dem Empfang auf unserem Server keine Verantwortung übernehmen.

Für Zwecke der Bewerbersuche, Einreichung von Bewerbungen und Auswahl von Bewerbern können wir unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben, Bewerbermanagement-, bzw. Recruitment-Software und Plattformen und Leistungen von Drittanbietern in Anspruch nehmen.

Bewerber können uns gerne zur Art der Einreichung der Bewerbung kontaktieren oder uns die Bewerbung auf dem Postweg zuzusenden.

Verarbeitung besonderer Kategorien von Daten : Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 abs. 1 DSGVO (zB Gesundheitsdaten, wie zB Schwerbehinderteneigenschaft oder ethnische Herkunft) bei Bewerbern angefragt werden, damit der Verantwortliche oder die betroffene Person die ihm bzw. ihr aus dem Arbeitsrecht und dem Recht der sozialen Sicherheit und des Sozialschutzes erwachsenden Rechte ausüben und seinen bzw. ihren diesbezüglichen Pflichten nachkommen kann, erfolgt deren Verarbeitung nach Art. 9 abs. 2 allumés. b. DSGVO, im Fall des Schutzes lebenswichtiger Interessen der Bewerber oder anderer Personen gem. De l'art. 9 abs. 2 allumés. c. DSGVO oder für Zwecke der Gesundheitsvorsorge oder der Arbeitsmedizin, für die Beurteilung der Arbeitsfähigkeit des Beschäftigten, für die medizinische Diagnostik, für die Versorgung oder Behandlung im Gesundheits- oder Sozialbereich oder für die Verwaltung gemme von Systemen und Diensten- oder im Gesundheits De l'art. 9 abs. 2 allumés. h. DSGVO. Im Fall einer auf freiwilliger Einwilligung beruhenden Mitteilung der besonderen Kategorien von Daten erfolgt deren Verarbeitung auf Grundlage von Art. 9 abs. 2 allumés. un. DSGVO.

Löschung von Daten : Die von den Bewerbern zur Verfügung gestellten Daten können im Fall einer erfolgreichen Bewerbung für die Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses von uns weiterverarbeitet werden. Andernfalls, sofern die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich ist, werden die Daten der Bewerber gelöscht. Die Daten der Bewerber werden ebenfalls gelöscht, wenn eine Bewerbung zurückgezogen wird, wozu die Bewerber jederzeit berechtigt sind. Die Löschung erfolgt, vorbehaltlich eines berechtigten Widerrufs der Bewerber, spätestens nach dem Ablauf eines Zeitraums von sechs Monaten, damit wir etwaige Anschlussfragen zu der Bewerbung beantworten und unseren Nachweispflichten aus den Vorschriften zur Gleichbehandlung nachko von Bewerbernen. Rechnungen über etwaige Reisekostenerstattung werden entsprechend den steuerrechtlichen Vorgaben archiviert.

Aufnahme in einen Bewerberpool : Die Aufnahme in einen Bewerber-Pool, sofern angeboten, erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung. Die Bewerber werden darüber belehrt, dass ihre Zustimmung zur Aufnahme in den Talentpool freiwillig ist, keinen Einfluss auf das laufende Bewerbungsverfahren hat und sie ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerufen können.

  • Types de données traitées: Bewerberdaten (zB Angaben zur Person, Post- und Kontaktadressen, die zur Bewerbung gehörenden Unterlagen und die darin enthaltenen Informationen, wie zB Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie weitere im Hinblick auf eine konkrete Stelle oder freiwillig von Bewerbern mitgeteilte Person Informationen zu deren) .
  • Personnes affectées: Bewerber.
  • Finalités du traitement: Bewerbungsverfahren (Begründung und etwaige spätere Durchführung sowie mögliche spätere Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses).
  • Base juridique: Bewerbungsverfahren als vorvertragliches bzw. vertragliches Verhältnis (Art. 9 Abs. 2 lit. b DSGVO).

Weitere Hinweise zu Verarbeitungsprozessen, Verfahren und Diensten :

services cloud

Wir nutzen über das Internet zugängliche und auf den Servern ihrer Anbieter ausgeführte Softwaredienste (sogenannte "Cloud-Dienste", auch bezeichnet als "Software as a Service") für die folgenden Zwecke : Dokumentenspeicherung und Verwaltung, Kalenderverwaltung, E-Mail-Versand, Tabellenkalkulationen und Präsentationen, Austausch von Dokumenten, Inhalten und Informationen mit bestimmten Empfängern oder Veröffentlichung von Webseiten, Formularen oder sonstigen Inhalten und Informationen sowie Chats und Teilnahme an Audio- und Videokonferenzen.

In diesem Rahmen können personenbezogenen Daten verarbeitet und auf den Servern der Anbieter gespeichert werden, soweit diese Bestandteil von Kommunikationsvorgängen mit uns sind oder von uns sonst, wie im Rahmen dieser Datenschutzerklärung dargelegt, verarbeitet werden. Zu diesen Daten können insbesondere Stammdaten und Kontaktdaten der Nutzer, Daten zu Vorgängen, Verträgen, sonstigen Prozessen und deren Inhalte gehören. Die Anbieter der Cloud-Dienste verarbeiten ferner Nutzungsdaten und Metadaten, die von ihnen zu Sicherheitszwecken und zur Serviceoptimierung verwendet werden.

Sofern wir mit Hilfe der Cloud-Dienste für andere Nutzer oder öffentlich zugängliche Webseiten Formulare oa Dokumente und Inhalte bereitstellen, können die Anbieter Cookies auf den Geräten der Nutzer für Zwecke der Webanalyse oder, um sich Einstellungen der Nutzer (zB im Fall der Mediensteuerung) zu merken, speichern.

Notes sur les bases légales: Sofern wir um eine Einwilligung in den Einsatz der Cloud-Dienste mordu, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung die Einwilligung. Ferner kann deren Einsatz ein Bestandteil unserer (vor)vertraglichen Leistungen sein, sofern der Einsatz der Cloud-Dienste in diesem Rahmen vereinbart wurde. Ansonsten werden die Daten der Nutzer auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (dh, Interesse an effizienten und sicheren Verwaltungs- und Kollaborationsprozessen) verarbeitet

  • Types de données traitées: Bestandsdaten (zB Namen, Adressen); Kontaktdaten (zB E-Mail, Telefonnummern); Inhaltsdaten (zB Eingaben in Onlineformularen); Nutzungsdaten (zB besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten); Meta-/Kommunikationsdaten (zB Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Personnes affectées: Kuden ; Beschäftigte (zB Angestellte, Bewerber, ehemalige Mitarbeiter); Interessenten; Partenaire de Kommunikations.
  • Finalités du traitement: Procédures de bureau et d'organisation.
  • Base juridique: Einwilligung (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO); Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO) ; Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Weitere Hinweise zu Verarbeitungsprozessen, Verfahren und Diensten :

Webanalyse, surveillance et optimisation

L'analyse Web (également appelée «mesure de portée») est utilisée pour évaluer le flux de visiteurs vers notre offre en ligne et peut inclure le comportement, les intérêts ou des informations démographiques sur les visiteurs, telles que l'âge ou le sexe, en tant que valeurs pseudonymes. Grâce à l'analyse de gamme, nous pouvons par exemple reconnaître à quel moment notre offre en ligne ou ses fonctions ou contenus sont le plus souvent utilisés ou vous inviter à la réutiliser. Nous pouvons également comprendre quels domaines nécessitent une optimisation.

Outre l'analyse Web, nous pouvons également utiliser des méthodes de test, par exemple, pour tester et optimiser différentes versions de notre offre en ligne ou de ses composants.

Sofern nachfolgend nicht anders angegeben, können zu diesen Zwecken Profile, dh zu einem Nutzungsvorgang zusammengefasste Daten angelegt und Informationen in einem Browser, bzw. in einem Endgerät gespeichert und aus diesem ausgelesen werden. Zu den erhobenen Angaben gehören insbesondere besuchte Webseiten und dort genutzte Elemente sowie technische Angaben, wie der verwendete Browser, das verwendete Computersystem sowie Angaben zu Nutzungszeiten. Sofern Nutzer in die Erhebung ihrer Standortdaten uns gegenüber oder gegenüber den Anbietern der von uns eingesetzten Dienste einverstanden erklärt haben, können auch Standortdaten verarbeitet werden.

Il stocke également les adresses IP des utilisateurs. Cependant, nous utilisons une méthode de masquage IP (c’est-à-dire une pseudonymisation en tronquant l’adresse IP) pour protéger les utilisateurs. En général, dans le contexte de l'analyse Web, du test A / B et de l'optimisation, aucune donnée claire des utilisateurs (telles que des adresses de messagerie ou des noms) n'est stockée, mais des pseudonymes. Cela signifie que nous, ainsi que les fournisseurs du logiciel utilisé, ne connaissons pas l'identité réelle des utilisateurs, mais uniquement les informations stockées dans leurs profils aux fins des procédures respectives.

Notes sur les bases légales: Si nous demandons aux utilisateurs leur consentement à l'utilisation de fournisseurs tiers, la base légale pour le traitement des données est le consentement. Sinon, les données des utilisateurs seront traitées en fonction de nos intérêts légitimes (c’est-à-dire de l’intérêt pour des services efficaces, économiques et conviviaux pour les destinataires). Dans ce contexte, nous souhaitons également attirer votre attention sur les informations relatives à l'utilisation de cookies dans la présente politique de confidentialité.

  • Types de données traitées: Nutzungsdaten (zB besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten); Meta-/Kommunikationsdaten (zB Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Personnes affectées: Utilisateurs (par exemple, visiteurs du site Web, utilisateurs de services en ligne).
  • Finalités du traitement: Recommercialisation ; Reichweitenmessung (zB Zugriffsstatistiken, Erkennung wiederkehrender Besucher); Profil mit nutzerbezogenen Informationen (Erstellen von Nutzerprofilen).
  • Mesures de sécurité: Masquage IP (pseudonymisation de l'adresse IP).
  • Base juridique: Einwilligung (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO); Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Weitere Hinweise zu Verarbeitungsprozessen, Verfahren und Diensten :

  • Google Universal Analytics : Reichweitenmessung und Webanalyse – Wir setzen Universal Analytics, eine Version von Google Analytics ein, um eine Nutzeranalyse auf Grundlage einer pseudonymen Nutzer-Identifikationsnummer durchzuführen. Diese Identifikationsnummer enthält keine Klardaten, wie zB Namen oder E-Mail-Adressen. Sie dient der Zuordnung von Analyseinformationen zu einem Nutzer, zB um zu erkennen welche Inhalte Nutzer innerhalb einer Nutzung aufgerufen haben oder, ob sie unser Onlineangebot erneut aufrufen. Hierbei werden pseudonyme Profil von Nutzern mit Informationen aus der Nutzung verschiedener Geräte erstellt; Fournisseur de services: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irlande, Mutterunternehmen : Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, États-Unis ; Site Web : https://marketingplatform.google.com; conditions: https://business.safety.google/adsprocessorterms/; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Weitere Informationen: Arten der Verarbeitung sowie der verarbeiteten Daten : https://privacy.google.com/businesses/adsservices; Datenverarbeitungsbedingungen für Google Werbeprodukte und Standardvertragsklauseln für Drittlandtransfers von Daten : https://business.safety.google/adsprocessorterms.
  • Google Analytics 4 : Reichweitenmessung und Webanalyse – Wir setzen Google Analytics 4, eine Version von Google Analytics ein, um eine Nutzeranalyse auf Grundlage einer pseudonymen Nutzer-Identifikationsnummer durchzuführen. Diese Identifikationsnummer enthält keine Klardaten, wie zB Namen oder E-Mail-Adressen. Sie dient der Zuordnung von Analyseinformationen zu einem Nutzer, zB um zu erkennen welche Inhalte Nutzer innerhalb einer Nutzung aufgerufen haben oder, ob sie unser Onlineangebot erneut aufrufen. Hierbei werden pseudonyme Profil von Nutzern mit Informationen aus der Nutzung verschiedener Geräte erstellt. Die IP-Adresse der Nutzer wird standardmäßig um die beiden letzten Stellen gekürzt; Fournisseur de services: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irlande, Mutterunternehmen : Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, États-Unis ; Site Web : https://marketingplatform.google.com/intl/de/about/analytics/; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Possibilité d'opposition (opt-out): Plugin de désactivation : https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de, Paramètres pour l'affichage de publicités: https://adssettings.google.com/authenticated; Auftragsverarbeitungsvertrag : https://business.safety.google/adsprocessorterms/; Weitere Informationen: Arten der Verarbeitung sowie der verarbeiteten Daten : https://privacy.google.com/businesses/adsservices; Datenverarbeitungsbedingungen für Google Werbeprodukte und Standardvertragsklauseln für Drittlandtransfers von Daten : https://business.safety.google/adsprocessorterms.
  • Gestionnaire de balises Google: Google Tag Manager n'est qu'une seule chose, avec le meilleur. Website-Tags über eine Oberfläche verwalten und so andere Dienste in unser Onlineangebot einbinden können (hierzu wird auf weitere Angaben in dieser Datenschutzerklärung verwiesen). Mit dem Tag Manager selbst (welches die Tags implementiert) werden daher z. B. noch keine Profile der Nutzer erstellt oder Cookies gespeichert. Google erfährt lediglich die IP-Adresse des Nutzers, was notwendig ist, um den Google Tag Manager auszuführen; Fournisseur de services: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irlande, Mutterunternehmen : Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, États-Unis ; Site Web : https://marketingplatform.google.com; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Auftragsverarbeitungsvertrag : https://business.safety.google/adsprocessorterms; Weitere Informationen: Arten der Verarbeitung sowie der verarbeiteten Daten : https://privacy.google.com/businesses/adsservices; Datenverarbeitungsbedingungen für Google Werbeprodukte und Standardvertragsklauseln für Drittlandtransfers von Daten : https://business.safety.google/adsprocessorterms.
  • Yandex-Metrica : Analyse, Click-Tracking- et Webseiten-Optimierung ; Fournisseur de services: Yandex Oy, Moreenikatu 6, 04600 Mantsala, Finlande ; Site Web : https://yandex.com; Datenschutzerklärung: https://yandex.com/legal/privacy/; Standardvertragsklauseln (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung in Drittländern): Zwischen der Yandex Oy und der, mit der Verarbeitung der Daten beauftragten YANDEX LLC, 16 Lva Tolstogo st., Moskau, 11 902 1, Russie vereinbart.

Le marketing en ligne

Nous traitons les données personnelles à des fins de marketing en ligne, qui peuvent inclure, en particulier, la commercialisation d'espaces publicitaires ou la présentation de publicités et autres contenus (collectivement dénommés «contenu») en fonction des intérêts potentiels des utilisateurs et de la mesure de leur efficacité.

Zu diesen Zwecken werden sogenannte Nutzerprofile angelegt und in einer Datei (sogenannte « Cookie ») gespeichert oder ähnliche Verfahren genutzt, mittels derer die für die Darstellung der vorgenannten Inhalte relevante Angaben zum Nutzer gespeichert werden. Zu diesen Angaben können zB betrachtete Inhalte, besuchte Webseiten, genutzte Onlinenetzwerke, aber auch Kommunikationspartner und technische Angaben, wie der verwendete Browser, das verwendete Computersystem sowie Angaben zu Nutzungszeiten und genutzten Funktionen gehören. Sofern Nutzer in die Erhebung ihrer Standortdaten eingewilligt haben, können auch diese verarbeitet werden.

Es werden ebenfalls die IP-Adressen der Nutzer gespeichert. Jedoch nutzen wir zur Verfügung stehende IP-Masking-Verfahren (dh, Pseudonymisierung durch Kürzung der IP-Adresse) zum Schutz der Nutzer. Generell werden im Rahmen des Onlinemarketingverfahren keine Klardaten der Nutzer (wie zB E-Mail-Adressen oder Namen) gespeichert, sondern Pseudonyme. Dh, wir als auch die Anbieter der Onlinemarketingverfahren kennen nicht die tatsächliche Identität der Nutzer, sondern nur die in deren Profilen gespeicherten Angaben.

Les informations contenues dans les profils sont généralement stockées dans des cookies ou des procédures similaires. En règle générale, ces cookies peuvent également être utilisés ultérieurement sur d'autres sites Web utilisant la même méthode de marketing en ligne, lus et analysés à des fins d'affichage de contenu. Ils peuvent également être complétés par d'autres données et stockés sur le serveur du prestataire de processus de marketing en ligne.

À titre exceptionnel, des données claires peuvent être attribuées aux profils. C'est le cas si les utilisateurs sont, par exemple, membres d'un réseau social dont nous utilisons le processus de marketing en ligne et que le réseau relie les profils des utilisateurs aux informations susmentionnées. Nous vous demandons de noter que les utilisateurs peuvent conclure des accords supplémentaires avec les fournisseurs, par exemple en donnant leur consentement lors de l'inscription.

En principe, nous n’avons accès qu’aux informations résumées sur le succès de nos publicités. Toutefois, dans le contexte des mesures dites de conversion, nous pouvons déterminer laquelle de nos méthodes de marketing en ligne a conduit à une conversion, c'est-à-dire, par exemple, à un contrat avec nous. La mesure de conversion sert uniquement à analyser le succès de nos efforts de marketing.

Sauf indication contraire, nous vous demandons de supposer que les cookies utilisés seront conservés pendant une période de deux ans.

Notes sur les bases légales: Si nous demandons aux utilisateurs leur consentement à l'utilisation de fournisseurs tiers, la base légale pour le traitement des données est le consentement. Sinon, les données des utilisateurs seront traitées en fonction de nos intérêts légitimes (c’est-à-dire de l’intérêt pour des services efficaces, économiques et conviviaux pour les destinataires). Dans ce contexte, nous souhaitons également attirer votre attention sur les informations relatives à l'utilisation de cookies dans la présente politique de confidentialité.

  • Types de données traitées: Event-Daten (Facebook) ("Event-Daten" sind Daten, die z. B. via Facebook-Pixel (via Apps oder auf anderen Wegen) von uns an Facebook übermittelt werden können und sich auf Personen oder deren Handlungen beziehen; Zu den Daten gehören z. B. Angaben über Besuche auf Websites, Interaktionen mit Inhalten, Funktionen, Installationen von Apps, Käufe von Produkten, etc. ; die Event-Daten werden zwecks Bildung von Zielgruppen für Inhalte und Werbeinformationen (Custom Audiences) verarbeitet ; Event Daten beinhalten nicht die eigentlichen Inhalte (wie z. B. verfasste Kommentare), keine Login-Informationen und keine Kontaktinformationen (aussi keine Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern). Event Daten werden durch Facebook nach maximal zwei Jahren gelöscht, die aus ihnen gebildeten Zielgruppen mit der Löschung unseres Facebook-Kontos); Kontaktinformationen (Facebook) ("Kontaktinformationen" sind Daten, die betroffene Personen (klar) identifizieren, wie z. B. Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern, die an Facebook, z. B. via Facebook-Pixel oder Upload zu Abgleichzwecken zwecks Bildung von Custom Audiences übermittelt werden können; Nach dem Abgleich zwecks Bildung von Zielgruppen, werden die Kontaktinformationen gelöscht); Nutzungsdaten (zB besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten); Meta-/Kommunikationsdaten (zB Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Personnes affectées: Utilisateurs (par exemple, visiteurs du site Web, utilisateurs de services en ligne).
  • Finalités du traitement: Recommercialisation ; Konversionsmessung (Messung der Effektivität von Marketingmaßnahmen); Zielgruppenbildung ; Zielgruppenbildung (Bestimmung von für Marketingzwecke relevanten Zielgruppen oder sonstige Ausgabe von Inhalten); Commercialisation; Profil mit nutzerbezogenen Informationen (Erstellen von Nutzerprofilen).
  • Mesures de sécurité: Masquage IP (pseudonymisation de l'adresse IP).
  • Base juridique: Einwilligung (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO); Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).
  • Possibilité d'opposition (opt-out): Wir verweisen auf die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter und die zu den Anbietern angegebenen Widerspruchsmöglichkeiten (sog. "Opt-Out"). Sofern keine explizite Opt-Out-Möglichkeit angegeben wurde, besteht zum einen die Möglichkeit, dass Sie Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers abschalten. Hierdurch können jedoch Funktionen unseres Onlineangebotes eingeschränkt werden. Wir empfehlen daher zusätzlich die folgenden Opt-Out-Möglichkeiten, die zusammenfassend auf jeweilige Gebiete gerichtet angeboten werden: a) Europa: https://www.youronlinechoices.eu, b) Canada: https://www.youradchoices.ca/choices, c) USA: https://www.aboutads.info/choices, d) territoriale: https://optout.aboutads.info.

Weitere Hinweise zu Verarbeitungsprozessen, Verfahren und Diensten :

  • AdRoll : Marketing en ligne-Dienst ; Fournisseur de services: AdRoll, Inc., 2300 Harrison Street, étage 2, San Francisco, CA 94110, États-Unis ; Site Web : https://www.adrollgroup.com/de-DE; Datenschutzerklärung: https://www.adrollgroup.com/de-DE/privacy; Possibilité d'opposition (opt-out): https://www.adrollgroup.com/de-DE/privacy.
  • Facebook-Pixel et Zielgruppenbildung (audiences personnalisées) : Mit Hilfe des Facebook-Pixels (oder vergleichbarer Funktionen, zur Übermittlung von Event-Daten oder Kontaktinformationen mittels von Schnittstellen in Apps) ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sogenannte "Facebook-Ads" ) zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Nutzern bei Facebook und innerhalb der Dienste der mit Facebook kooperierenden Partner (so genanntes "Audience Network" https://www.facebook.com/audiencenetwork/ ) anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (zB Interesse an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten ersichtlich werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sogenannte « Custom Audiences »). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentieln Interesse der Nutzer entsprechen and nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, indem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Webseite weitergeleitet wurden (sogenannte "Konversionsmessung"); Fournisseur de services: Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irlande ; Site Web : https://www.facebook.com; Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy; Standardvertragsklauseln (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung in Drittländern): Es doré de "Facebook-EU-Datenübermittlungszusatz" (https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum).https://developers.facebook.com/terms) im Hinblick auf die eigenverantwortliche Verarbeitung von Eventdaten von Facebook im Rahmen der Anzeigenschaltung ; Weitere Informationen: Es gelten die « Datenverarbeitungsbedingungen » (https://www.facebook.com/legal/terms/dataprocessing/update) im Hinblick auf Eventdaten, die Facebook im Auftrag verarbeitet, um Unternehmen Berichte und Analysen bereitzustellen ; Ferner gilt der "Zusatz für Verantwortliche" als Vereinbarung über gemeinsame Verantwortlichkeit (Art. 26 Abs. 1 S. 3 DSGVO), die im Fall der eigenverantwortlichen Verarbeitung von Event-Daten durch Facebook zu Zwecken des Targetings sowie Verbesserung und Sicherung der Facebook-Produkte , maßgeblich ist.
  • Facebook – Zielgruppen Bildung via Datenupload : Bildung von Zielgruppen für Marketingzwecke – Wir übermitteln Kontaktinformationen (Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern) in Listenform an Facebook zwecks Bildung von Zielgruppen (sog. « Custom Audiences ») für eine an den mutmaßlichen Interessen der Nutzer orientierte Anzeige von Inhalten und Werbeinformationen . Die Übermittlung und Abgleich mit bei Facebook vorhandenen Daten erfolgen nicht im Klartext, sondern als so genannte « Hashwerte », également mathematische Abbildungen der Daten (diese Methode wird z. B. bei der Speicherung von Passwörtern verwendet). Nach dem Abgleich zwecks Bildung von Zielgruppen, werden die Kontaktinformationen gelöscht. Die Verarbeitung der Kontaktinformationen erfolgt auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages mitMeta Platforms Ireland Limited (« Datenverarbeitungsbedingungen », https://www.facebook.com/legal/terms/dataprocessing), der "Datensicherheitsbedingungen" (https://www.facebook.com/legal/terms/data_security_terms) sowie im Hinblick auf die Verarbeitung in den USA auf Grundlage von Standardvertragsklauseln ("Facebook-EU-Datenübermittlungszusatz, https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum). Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontaktinformationen finden sich in den "Nutzungsbedingungen für Custom Audiences mit Kundenliste", https://www.facebook.com/legal/terms/customaudience; Fournisseur de services: Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irlande ; Site Web : https://www.facebook.com; Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy; Standardvertragsklauseln (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung in Drittländern): https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum; Auftragsverarbeitungsvertrag : https://www.facebook.com/legal/terms/dataprocessing.
  • Gestionnaire d'annonces Google : Wir nutzen die "Google Marketing Platform" (und Dienste wie zB "Google Ad Manager"), um Anzeigen im Google-Werbe-Netzwerk zu platzieren (zB, in Suchergebnissen, in Videos, auf Webseiten, etc.). Die Google Marketing Platform zeichnet sich dadurch aus, dass Anzeigen in Echtzeit anhand mutmaßlicher Interessen der Nutzer angezeigt werden. Dies erlaubt uns Anzeigen für und innerhalb unseres Onlineangebotes gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer zB Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Onlineangeboten interessiert hat, spricht man hierbei vom « Remarketing » ; Fournisseur de services: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irlande, société mère : Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, États-Unis ; Site Web : https://marketingplatform.google.com; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Weitere Informationen: Arten der Verarbeitung sowie der verarbeiteten Daten : https://privacy.google.com/businesses/adsservices; Datenverarbeitungsbedingungen für Google Werbeprodukte : Informationen zu den Diensten Datenverarbeitungsbedingungen zwischen Verantwortlichen und Standardvertragsklauseln für Drittlandtransfers von Daten : https://business.safety.google/adscontrollerterms; sofern Google als Auftragsverarbeiter fongingert, Datenverarbeitungsbedingungen für Google Werbeprodukte und Standardvertragsklauseln für Drittlandtransfers von Daten : https://business.safety.google/adsprocessorterms.
  • Google Ads et mesure des conversions: Wir nutzen das Onlinemarketingverfahren "Google Ads", um Anzeigen im Google-Werbe-Netzwerk zu platzieren (zB, in Suchergebnissen, in Videos, auf Webseiten, etc.), damit sie Nutzern angezeigt werden, die ein mutmaßliches Interesse an den Anzeigen haben ( sog. "Conversion"). Ferner messen wir die Konversion der Anzeigen. Wir erfahren jedoch nur die anonyme Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem sog "Conversion-Tracking-Tag" versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir selbst erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer identifizieren lassen ; Fournisseur de services: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irlande, Mutterunternehmen : Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, États-Unis ; Site Web : https://marketingplatform.google.com; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Weitere Informationen: Arten der Verarbeitung sowie der verarbeiteten Daten : https://privacy.google.com/businesses/adsservices; Datenverarbeitungsbedingungen für Google Werbeprodukte : Informationen zu den Diensten Datenverarbeitungsbedingungen zwischen Verantwortlichen und Standardvertragsklauseln für Drittlandtransfers von Daten : https://business.safety.google/adscontrollerterms.
  • Google Analytics en mode consentement : Wenn Kunden auf unsere Google-Anzeigen klicken und anschließend die beworbene Dienstleistung in Anspruch nehmen (sog. "Konversion"), können die vom Nutzer eingegebenen Daten, wie zB die E-Mail-Adresse, der Name, die Wohnanschrift oder die Telefonnummer, an Google übermittelt werden. Die Hash-Werte werden dann mit bestehenden Google-Konten der Nutzer abgeglichen, um die Interaktion der Nutzer mit den Anzeigen (zB Klicks oder Views) und damit deren Leistung besser auswerten und verbessern zu können ; Site Web : https://support.google.com/google-ads/answer/9888656.

Kundenrezensionen et Bewertungsverfahren

Wir nehmen an Rezensions- und Bewertungsverfahren teil, um unsere Leistungen zu evaluieren, zu optimieren und zu bewerben. Wenn Nutzer uns über die beteiligten Bewertungsplattformen oder -verfahren bewerten oder anderweitig Feedback geben, gelten zusätzlich die Allgemeinen Geschäfts- oder Nutzungsbedingungen und die Datenschutzhinweise der Anbieter. Im Regelfall setzt die Bewertung zudem eine Registrierung bei den jeweiligen Anbietern voraus.

Pour nous assurer que l’évaluateur a effectivement utilisé nos services, nous fournirons, avec l’accord du client, les données nécessaires relatives au client et au service utilisé sur la plate-forme de notation correspondante (y compris nom, adresse électronique et adresse e-mail). Numéro de commande ou numéro d'article). Ces données servent uniquement à vérifier l'authenticité de l'utilisateur.

  • Types de données traitées: Vertragsdaten (zB Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie); Nutzungsdaten (zB besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten); Meta-/Kommunikationsdaten (zB Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Personnes affectées: Kuden ; Nutzer (zB Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten).
  • Finalités du traitement: Feedback (zB Sammeln von Feedback via Online-Formular); Commercialisation.
  • Base juridique: Einwilligung (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO); Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Weitere Hinweise zu Verarbeitungsprozessen, Verfahren und Diensten :

  • Widget-Bewertungs : Wir binden in unser Onlineangebot sogenannte "Bewertungs-Widgets" ein. Ein Widget ist ein in unser Onlineangebot eingebundenes Funktions- und Inhaltselement, das veränderliche Informationen anzeigt. Es kann zB in Form eines Siegels oder vergleichbaren Elements, zum Teil auch « Badge » genannt, dargestellt werden. Dabei wird der entsprechende Inhalt des Widgets zwar innerhalb unseres Onlineangebotes dargestellt, er wird aber in diesem Moment von den Servern des jeweiligen Widgets-Anbieters abgerufen. Nur so kann immer der aktuelle Inhalt gezeigt werden, vor allem die jeweils aktuelle Bewertung. Dafür muss eine Datenverbindung von der innerhalb unseres Onlineangebotes aufgerufenen Webseite zu dem Server des Widgets-Anbieters aufgebaut werden und der Widgets-Anbieter erhält gewisse technische Daten (Zugriffsdaten, inklusive IP-Adresse), die nötig sind, damit der Inhalt des Widgets an den Browse des Nutzers ausgeliefert werden kann. Des Weiteren erhält der Widgets-Anbieter Informationen darüber, dass Nutzer unser Onlineangebot besucht haben. Diese Informationen können in einem Cookie gespeichert und von dem Widgets-Anbieter verwendet werden, um zu erkennen, welche Onlineangebote, die am dem Bewertungsverfahren teilnehmen, von dem Nutzer besucht worden sind. Die Informationen können in einem Nutzerprofil gespeichert und für Werbe- oder Marktforschungszwecke verwendet werden.
  • Alliance client : Bewertungsplattform ; Fournisseur de services: CA Customer Alliance GmbH, Ullsteinstr. 130 l Turm B, 12109 Berlin, Deutschland; Site Web : https://www.customer-alliance.com/de; Datenschutzerklärung: https://www.customer-alliance.com/de/datenschutzbestimmungen/.
  • Google Kundenrezensionen : Dienst zur Einholung und/oder Darstellung der Kundenzufriedenheit und Kundenmeinungen ; Fournisseur de services: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irlande, Mutterunternehmen : Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, États-Unis ; conditions: https://support.google.com/merchants/topic/7259129?hl=de&ref_topic=7257954; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Weitere Informationen: Im Rahmen der Einholung von Kundenrezensionen werden eine Identifikationsnummer sowie Zeitpunkt für den zu bewertenden Geschäftsvorgang, bei direkt an Kunden versendeten Rezensionsanfragen die E-Mailadresse des Kunden sowie deren Angabe zum Land des Wohnsitzes als auch die Rezensionsangaben selbst verarbeitet ; Weitere Angaben zu den Arten der Verarbeitung sowie der verarbeiteten Daten : https://privacy.google.com/businesses/adsservices; Datenverarbeitungsbedingungen für Google Werbeprodukte : Informationen zu den Diensten Datenverarbeitungsbedingungen zwischen Verantwortlichen und Standardvertragsklauseln für Drittlandtransfers von Daten : https://business.safety.google/adscontrollerterms.

Präsenzen in sozialen Netzwerken (Réseaux sociaux)

Nous maintenons une présence en ligne sur les réseaux sociaux et traitons les données des utilisateurs dans ce contexte afin de communiquer avec les utilisateurs qui y sont actifs ou de proposer des informations nous concernant.

Nous attirons votre attention sur le fait que les données des utilisateurs peuvent être traitées en dehors de l'Union européenne. Cela peut entraîner des risques pour l'utilisateur, car cela pourrait rendre plus difficile l'application des droits des utilisateurs, par exemple.

En outre, les données des utilisateurs des réseaux sociaux sont généralement traitées à des fins d'étude de marché et de publicité. Par exemple, des profils d'utilisateurs peuvent être créés sur la base du comportement de l'utilisateur et des intérêts de l'utilisateur qui en résultent. Les profils d'utilisation peuvent à leur tour être utilisés, par exemple, pour passer de publicités à l'intérieur et à l'extérieur des réseaux censés correspondre aux intérêts des utilisateurs. À ces fins, les cookies sont généralement stockés sur les ordinateurs des utilisateurs, dans lesquels le comportement et les intérêts des utilisateurs sont stockés. De plus, dans les profils d'utilisation, les données peuvent également être stockées indépendamment des appareils utilisés par les utilisateurs (en particulier si les utilisateurs sont membres des plates-formes respectives et y sont connectés).

Pour une description détaillée des formes de traitement respectives et des possibilités de retrait, nous nous référons aux déclarations de confidentialité et aux informations fournies par les opérateurs des réseaux respectifs.

De même, dans le cas de demandes d’information et de revendication de droits de la personne concernée, nous soulignons qu’elles peuvent être revendiquées le plus efficacement possible par les fournisseurs. Seuls les fournisseurs ont accès aux données des utilisateurs et peuvent directement prendre les mesures appropriées et fournir des informations. Si vous avez encore besoin d'aide, vous pouvez nous contacter.

  • Types de données traitées: Kontaktdaten (zB E-Mail, Telefonnummern); Inhaltsdaten (zB Eingaben in Onlineformularen); Nutzungsdaten (zB besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten); Meta-/Kommunikationsdaten (zB Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Personnes affectées: Utilisateurs (par exemple, visiteurs du site Web, utilisateurs de services en ligne).
  • Finalités du traitement: Kontaktanfragen und Kommunikation ; Feedback (zB Sammeln von Feedback via Online-Formular); Commercialisation.
  • Base juridique: Intérêts justifiés (Art. 6, par. 1, S. 1, lit. f.DSGVO).

Weitere Hinweise zu Verarbeitungsprozessen, Verfahren und Diensten :

Plugins et fonctions intégrées ainsi que contenu

Wir binden in unser Onlineangebot Funktions- und Inhaltselemente ein, die von den Servern ihrer jeweiligen Anbieter (nachfolgend bezeichnet als « Drittanbieter ») bezogen werden. Dabei kann es sich zum Beispiel um Grafiken, Videos oder Stadtpläne handeln (nachfolgend einheitlich bezeichnet als « Inhalte »).

L'intégration suppose toujours que les fournisseurs tiers de ce contenu traitent l'adresse IP de l'utilisateur, car sans l'adresse IP, ils ne pourraient pas envoyer le contenu à leur navigateur. L'adresse IP est donc nécessaire pour l'affichage de ce contenu ou de ces fonctions. Nous nous efforçons d'utiliser uniquement du contenu dont les fournisseurs respectifs n'utilisent que l'adresse IP pour fournir le contenu. Les fournisseurs tiers peuvent également utiliser ce que l'on appelle des pixels invisibles (graphiques invisibles, également appelés «balises Web») à des fins statistiques ou marketing. Les «pixels espions» peuvent être utilisés pour évaluer des informations telles que le trafic des visiteurs sur les pages de ce site Web. Les informations pseudonymes peuvent également être stockées dans des cookies sur l'appareil de l'utilisateur et contenir, entre autres, des informations techniques sur le navigateur et le système d'exploitation, les sites Web auxquels se référer, l'heure de la visite et d'autres informations sur l'utilisation de notre offre en ligne, ainsi que d'être liées à ces informations à partir d'autres sources.

Notes sur les bases légales: Si nous demandons aux utilisateurs leur consentement à l'utilisation de fournisseurs tiers, la base légale pour le traitement des données est le consentement. Sinon, les données des utilisateurs seront traitées en fonction de nos intérêts légitimes (c’est-à-dire de l’intérêt pour des services efficaces, économiques et conviviaux pour les destinataires). Dans ce contexte, nous souhaitons également attirer votre attention sur les informations relatives à l'utilisation de cookies dans la présente politique de confidentialité.

  • Types de données traitées: Nutzungsdaten (zB besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten); Meta-/Kommunikationsdaten (zB Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Personnes affectées: Utilisateurs (par exemple, visiteurs du site Web, utilisateurs de services en ligne).
  • Finalités du traitement: Bereitstellung unseres Onlineangebotes und Nutzerfreundlichkeit ; Erbringung vertraglicher Leistungen und Kundenservice.
  • Base juridique: Berechtigte Interessen (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO); Einwilligung (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO); Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO).

Weitere Hinweise zu Verarbeitungsprozessen, Verfahren und Diensten :

  • Google Fonts: Wir binden die Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google ein, wobei die Daten der Nutzer allein zu Zwecken der Darstellung der Schriftarten im Browser der Nutzer verwendet werden. Die Einbindung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer technisch sicheren, wartungsfreien und effizienten Nutzung von Schriftarten, deren einheitlicher Darstellung sowie unter Berücksichtigung möglicher lizenzrechtlicher Restriktionen für deren Einbindung ; Fournisseur de services: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irlande, Mutterunternehmen : Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, États-Unis ; Site Web : https://fonts.google.com/; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy.
  • API et SDK Google Maps : Schnittstellen zu den Karten- und Standortdiensten von Google, die z. B. eine Ergänzung von Adresseneingaben, Standortbestimmungen, Entfernungsberechnungen oder Bereitstellung von ergänzenden Informationen zu Stand- und sonstigen Orten erlauben ; Fournisseur de services: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irlande, Mutterunternehmen : Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, États-Unis ; Site Web : https://cloud.google.com/maps-platform; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy.
  • Vidéos youtube: Vidéoinhalte ; YouTube-Videos werden über eine spezielle Domain (erkennbar an dem Bestandteil « youtube-nocookie ») im sogenannten « Erweiterten Datenschutzmodus » eingebunden, wodurch keine Cookies zu Nutzeraktivitäten erhoben werden, um die Videowiedergabe zu personalisieren. Dennoch können Angaben zur Interaktion der Nutzer mit dem Video (zB Merken der letzten Wiedergabestelle), gespeichert werden ; Fournisseur de services: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irlande, Mutterunternehmen : Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, États-Unis ; Site Web : https://www.youtube.com; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy.

Management, Organisation et Hilfswerkzeuge

Wir setzen Dienstleistungen, Plattformen und Software anderer Anbieter (nachfolgend bezeichnet als "Drittanbieter") zu Zwecken der Organisation, Verwaltung, Planung sowie Erbringung unserer Leistungen ein. Bei der Auswahl der Drittanbieter und ihrer Leistungen beachten wir die gesetzlichen Vorgaben.

In diesem Rahmen können personenbezogenen Daten verarbeitet und auf den Servern der Drittanbieter gespeichert werden. Hiervon können diverse Daten betroffen sein, die wir entsprechend dieser Datenschutzerklärung verarbeiten. Zu diesen Daten können insbesondere Stammdaten und Kontaktdaten der Nutzer, Daten zu Vorgängen, Verträgen, sonstigen Prozessen und deren Inhalte gehören.

Sofern Nutzer im Rahmen der Kommunikation, von Geschäfts- oder anderen Beziehungen mit uns auf die Drittanbieter bzw. deren Software oder Plattformen verwiesen werden, können die Drittanbieter Nutzungsdaten und Metadaten zu Sicherheitszwecken, zur Serviceoptimierung oder zu Marketingzwecken verarbeiten. Wir mordu daher darum, die Datenschutzhinweise der jeweiligen Drittanbieter zu beachten.

Notes sur les bases légales: Si nous demandons aux utilisateurs leur consentement à l'utilisation de fournisseurs tiers, la base légale pour le traitement des données est le consentement. En outre, leur utilisation peut faire partie de nos services (pré-) contractuels, à condition que l'utilisation des fournisseurs tiers ait été convenue dans ce cadre. Sinon, les données des utilisateurs seront traitées en fonction de nos intérêts légitimes (c’est-à-dire de l’intérêt pour des services efficaces, économiques et conviviaux pour les destinataires). Dans ce contexte, nous souhaitons également attirer votre attention sur les informations relatives à l'utilisation de cookies dans la présente politique de confidentialité.

  • Types de données traitées: Inhaltsdaten (zB Eingaben in Onlineformularen); Nutzungsdaten (zB besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten); Meta-/Kommunikationsdaten (zB Geräte-Informationen, IP-Adressen); Bestandsdaten (zB Namen, Adressen); Kontaktdaten (zB E-Mail, Telefonnummern).
  • Personnes affectées: Partenaire de Kommunikations ; Nutzer (zB Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten).
  • Finalités du traitement: Kontaktanfragen und Kommunikation ; Reichweitenmessung (zB Zugriffsstatistiken, Erkennung wiederkehrender Besucher); Profil mit nutzerbezogenen Informationen (Erstellen von Nutzerprofilen); Büro- und Organisationsverfahren.
  • Base juridique: Einwilligung (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO); Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO) ; Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Weitere Hinweise zu Verarbeitungsprozessen, Verfahren und Diensten :

Modification et mise à jour de la politique de confidentialité

Nous vous demandons de vous informer régulièrement sur le contenu de notre politique de confidentialité. Nous ajusterons la politique de confidentialité dès que les modifications apportées au traitement des données que nous apportons le nécessitent. Nous vous informerons dès que les modifications nécessitent votre participation (par exemple, votre consentement) ou toute autre notification individuelle.

Sofern wir in dieser Datenschutzerklärung Adressen und Kontaktinformationen von Unternehmen und Organisationisationen angeben, bitten wir zu beachten, dass die Adressen sich über die Zeit ändern können und bitten die Angaben vor Kontaktaufnahme zu prüfen.

définitions

Cette section fournit un aperçu de la terminologie utilisée dans cette politique de confidentialité. Un grand nombre de termes sont tirés de la loi et définis avant tout dans l'article 4 DSGVO. Les définitions légales sont contraignantes. Les explications suivantes, par contre, visent avant tout à faciliter la compréhension. Les termes sont triés par ordre alphabétique.

  • Réseau de diffusion de contenu (CDN) : Ein "Content Delivery Network" (CDN) ist ein Dienst, mit dessen Hilfe Inhalte eines Onlineangebotes, insbesondere große Mediendateien, wie Grafiken oder Programm-Skripte mit Hilfe regional verteilter und über das Internet verbundener Server, schneller und sicherer ausgeliefert werden können.
  • Mesure de la conversion: Die Konversionsmessung (auch als "Besuchsaktionsauswertung" bezeichnet) ist ein Verfahren, mit dem die Wirksamkeit von Marketingmaßnahmen festgestellt werden kann. Dazu wird im Regelfall ein Cookie auf den Geräten der Nutzer innerhalb der Webseiten, auf denen die Marketingmaßnahmen erfolgen, gespeichert und dann erneut auf der Zielwebseite abgerufen. Beispielsweise können wir so nachvollziehen, ob die von uns auf anderen Webseiten geschalteten Anzeigen erfolgreich waren.
  • Données personnelles: Les «données personnelles» sont toutes les informations relatives à une personne physique identifiée ou identifiable (ci-après «personne concernée»); Une personne physique est considérée comme identifiable qui peut être identifiée directement ou indirectement, notamment par l'attribution d'un identifiant tel qu'un nom, un numéro d'identification, des données de localisation, un identifiant en ligne (par exemple cookie) ou une ou plusieurs particularités, qui expriment l'identité physique, physiologique, génétique, psychologique, économique, culturelle ou sociale de cette personne physique.
  • Profile mit nutzerbezogenen Informationen: Die Verarbeitung von "Profilen mit nutzerbezogenen Informationen", bzw. kurz "Profilen" umfasst jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen (je nach Art der Profilbildung können dazu die unterschiedliche Informationen Demo,graphie Verhalten und Interessen, wie zB die Interaktion mit Webseiten und deren Inhalten, etc.) zu analysieren, zu bewerten oder, um sie vorherzusagen (zB die Interessen an bestimmten Inhalten oder Produkten, das Klickverhalten auf einer Webseite oder den Aufenthaltsort). Zu Zwecken des Profilings werden häufig Cookies und Web-Beacons eingesetzt.
  • Mesure d'audience: La mesure de la plage (également appelée analyse Web) sert à évaluer le flux de visiteurs vers une offre en ligne et peut inclure le comportement ou les intérêts des visiteurs de certaines informations, telles que le contenu de sites Web. À l'aide de l'analyse de la gamme, les propriétaires de sites Web peuvent reconnaître, par exemple, à quelle heure les visiteurs visitent leur site Web et le contenu qui les intéresse. Ainsi, ils peuvent par exemple mieux adapter le contenu du site aux besoins de leurs visiteurs. Aux fins de l'analyse de la portée, les cookies pseudonymes et les balises Web sont souvent utilisés pour détecter les visiteurs qui reviennent et pour une analyse plus précise de la manière d'utiliser une offre en ligne.
  • Remarketing: Le «remarketing» ou le «reciblage» est utilisé lorsque, par exemple, il est noté à des fins publicitaires quels produits un utilisateur était intéressé sur un site Web afin de rappeler à l'utilisateur ces produits sur d'autres sites Web, par exemple dans des publicités.
  • responsable: La «personne responsable» est la personne physique ou morale, l'autorité, l'institution ou tout autre organisme qui, seul ou conjointement avec d'autres, décide des finalités et des moyens du traitement des données à caractère personnel.
  • Traitement: Le «traitement» désigne tout processus effectué avec ou sans l'aide de processus automatisés ou d'une telle série de processus en relation avec des données personnelles. Le terme va loin et englobe pratiquement tous les traitements de données, que ce soit la collecte, l'évaluation, le stockage, la transmission ou la suppression.
  • Éducation du public: On parle de formation de groupes cibles (ou «audiences personnalisées») lorsque les groupes cibles sont déterminés à des fins publicitaires, par exemple l'insertion de publicités. Par exemple, sur la base de l'intérêt d'un utilisateur pour certains produits ou sujets sur Internet, on peut conclure que cet utilisateur est intéressé par les publicités pour des produits similaires ou la boutique en ligne dans laquelle il a consulté les produits. On parle à son tour de «publics similaires» (ou de groupes cibles similaires), lorsque le contenu évalué comme approprié est présenté aux utilisateurs dont les profils ou les intérêts correspondent vraisemblablement aux utilisateurs pour lesquels les profils ont été créés. Les cookies et les balises Web sont généralement utilisés dans le but de créer des audiences personnalisées et des audiences similaires.

Rencontrez "Les Amis de CityClass"

Réductions sur :

 

  1. Alimentation
  2. Réseau de divertissement
  3. Wellness
  4. Notre culture

…et beaucoup plus