Ich sa√ü heute nach langer Zeit noch mal auf einer Bank am Heumarkt. Also ganz in der N√§he unserer Caf√©-Lounge, wo Ihr auch die Friends of CityClass findet. Um mich herum waren fast nur Familien, die auch die Sonne genossen. Besonders schmunzeln musste ich √ľber einen kleinen Jungen, der verk√ľndete Lego-Bauer zu werden, wenn er gro√ü sei.

Ich musste schmunzeln und an das Gespräch mit Pascal Marquigny, dem CEO der CityClass Hotels denken. Darin ging es nämlich auch um die Familie und die CityClass Hotels als Familienunternehmen.

Köln bedeutet Familie - seit 1995

‚ÄěIch war schon immer in die Hotelindustrie verliebt. Die Leidenschaft habe ich von meiner Mutter, die die CityClass Hotels 1995 gr√ľndete und es trotz all der Konkurrenz schaffte, eine lokale Hotelkette zu etablieren.‚Äú

Ich merke direkt, wie leidenschaftlich er √ľber das kleinste Detail seiner Hotels redet.

‚ÄěFr√ľher hatten wir auch noch das Savoy in Haan. Aber wir entschlossen uns zur Schlie√üung, um die gesamte Energie auf die Standorte in K√∂ln zu fokussieren‚Äú, verr√§t er mir und verk√ľndet: ‚ÄěWenn man nur an einen Ort in Deutschland reisen k√∂nnte, sollte das auf jeden Fall K√∂ln sein!‚Äú

Ich stimme zu. K√∂ln glitzert und strahlt, gibt sich jedoch nicht mit einem Saubermann-Image zufrieden. Immer wieder entdecke ich laute, aufregende Ecken‚Ķ kurze Zeit sp√§ter stolpere ich dann in einen kleinen, verschlafenen Buchladen und muss √ľber die Gegens√§tze lachen. Aber ich glaube, genau das ist das k√∂lsche Gef√ľhl, was ich und viele andere so sehr lieben. Aber genug geschw√§rmt, zur√ľck zu Pascal.

Es interessiert mich, wie er dazu kam das Werk seiner Mutter zu √ľbernehmen:

 ‚ÄěMeine Schwester und ich waren der Hotelbranche gleicherma√üen ausgesetzt und doch hat sie einen ganz anderen Weg eingeschlagen. Ich reiste viel und erhielt den Gro√üteil meiner Ausbildung in Londoner Hotels. Nach meiner R√ľckkehr erschien es mir dann wie der n√§chste logische Schritt, erste Verantwortungen in unseren Hotels zu √ľbernehmen.‚Äú

Mittlerweile ist er ganz alleine zust√§ndig und ich frage ihn, wie ein klassischer Arbeitstag eines Hotel-CEOs aussieht. Was er mir darauf antwortet und welche spannenden Projekte er gerade f√ľr die CityClass Hotels plant, erfahren Sie im zweiten Teil des Blogs.

Sollten Sie jedoch jetzt schon mehr √ľber uns erfahren wollen, so klicken Sie auf den Button oder kontaktieren Sie den Live-Chat, um in Echtzeit mit unserem Team zu sprechen. Wir freuen uns auf Sie!